Start Motorräder BMW 2019 BMW R1250 GS

2019 BMW R1250 GS

869
0

Die GS-Serie ist seit fast auf dem Markt 35 Jahre, und BMW hat offizielle Informationen über das neue R1250 GS freigegeben Modell für 2019. Der neue R1250 GS Nachfolger ist die R 1200 GS. Obwohl es sieht ästhetisch ähnlich wie sein Vorgänger, es ist ein komplett überarbeitetes Modell, mit dem BMW will seinen Primat in dem Motorrad-Abenteuer Markt konsolidieren.

BMW R1250 GS

Dies wird durch ein reichhaltiges Paket von Geräten unterstützt, die zuvor auf die optionale Ausstattung gehörte, und auf der BMW R1250 GS dass alles kommt in einem Standard-Paket, das viele Fans eines der beliebtesten Abenteuer des Motorrads erfreuen.

BMW R1250GS
BMW R1250GS

Die größten Neuerungen und Änderungen wurden auf dem Aggregat gemacht. Die Konfiguration gleich geblieben, was bedeutet der neue BMW R1250 GS von Zweizylinder-Boxer-Einheit mit Strom versorgt wird, mit dem Arbeitsvolumen stieg von 1,170 cm³ 1,254 cm³. BMW hart daran gearbeitet, den Kraftstoffverbrauch der gleiche wie bei der R zu halten 1200 GS-Modell, trotz des Volumens und der Leistung des Aggregats zu erhöhen. Dies wird erreicht durch die neue “BMW ShiftCam” Technologie zum Öffnen und Schließen des Ventils. Es ist eine Version der variablen Zeitsteuerung des Öffnens und Schließens des Ventils, mit “BMW ShistCam” Bereitstellen asynchrones Öffnen des Ventils auf der Ansaugseite. All dieser Prozess der neuen Ventilöffnungstechnik erfolgt mit zwei Profilen auf der Nockenwelle. Ein Nockenwellenprofil ist verantwortlich für das Öffnen des Saugventils bei niedrigeren Drehzahlen, wobei die Ventile der Öffnungszeitpunkt kurzgeschlossen, während, bei Erreichen eine höhere Drehzahl, bewegen sich die Nockenwelle beiseite. Während dieser Bewegung, die Ventilöffnungszeit länger ist, dank zweites Profil auf Nockenwelle.

BMW R1250GS
BMW R1250GS

Zum ersten Mal, BMW verwendet “ShiftCam” Technologie auf einem seiner seriellen Motorräder. Nach Ansicht der Experten von BMW, die neue Art der Ventilöffnung gibt eine größere Motorleistung mit weniger Kraftstoffverbrauch und weniger Schadstoffemissionen. In Ergänzung, Das neue Aggregat liefert linear Leistung ausgehend von niedrigeren Drehzahlen. Auspuff hat auch eine optimale Leistung zu erzielen und die Umweltverschmutzung zu reduzieren neu gestaltet. Dank der neu gestalteten Motor, die Leistung wurde erhöht 136 HP an 7,750 rpm bei und ein maximales Drehmoment von 143 nm bei 6,250 rpm. Laut BMW-Daten, die R1250 GS hat Kraftstoffverbrauch 4.75 L 100 Km, und die Höchstgeschwindigkeit wird bei wenig beendet erklärt 200 km / h.

BMW R1250GS
BMW R1250GS

Die Standard-Elektronik-Baugruppe auf dem BMW R1250 GS Modell umfasst zwei Betriebsarten, ASC und “Hill Startsteuerung”. Für den sicheren Anhalten des BMW R1250 GS, das ABS-Pro ist für elektronische Geräte, die gibt Sicherheit, wenn sie unter tilt.The neuen BMW R1250 GS Bremse ist mit einer LED-Lichtgruppe auf der Vorderseite ausgestattet, das ist ein Novum auf das Vorgängermodell verglichen, in der LED-Licht gegen einen Aufpreis erhalten werden konnte. Die Instrumententafel ist ebenfalls neu und wird über den TFT-Display durchgeführt von 6.5 Zoll, Anzeige ist in der Farbe und kann über Bluetooth mit dem Telefon verbunden werden. Befehle zum Ändern verschiedene Optionen sind auf der Griffleiste ausgeführt. Die Befehle sind als funktionelle wie möglich sein, so dass der Fahrer sich voll auf Straßenrennen konzentrieren. Die Sitzhöhe einstellbar ist und im Bereich von 800 mm 900 Millimeter.

BMW R1250GS
BMW R1250GS

Als eine Option, BMW bietet die Installation von dynamischer elektronischer höhenverstellbaren Aufhängung (dynamische ESA) dass passt automatisch den Fahrbedingungen. “dynamische ESA” Informationen aus einem Suspension Sensor erfasst die Geschwindigkeit des Motorrads und die Rotationsgeschwindigkeit der Vorder- und Hinterrads zur Messung. Das System verarbeitet dann diese Informationen, sowie Informationen darüber, ob das Motorrad beschleunigt, verlangsamt, und unter wie viel Komprimierung oder Dekomprimierung Kraft Suspension wird und auf der Grundlage dieser Informationen, macht die endgültigen Einstellungen. Für diejenigen, die eine ESA nicht leisten können, sind, die elektronische einstellbare Aufhängung kommt im Basispaket.

BMW R1250GS
BMW R1250GS

Zum Bremsen, wie wie bei der R 1200 GS, der Brembo Monoblock, radial montierten Bremsen, sind verantwortlich. Vor gibt es zwei Scheiben 305 mm im Durchmesser mit 4 Kolben pro Bremszylinder, während eine Scheibe aus 276 mm wird auf dem Hinterrad angeordnet. Das Gewicht der BMW R1250 GS erhöht durch 5 kg im Vergleich zu der vorherigen Generation. Der Kraftstofftank ist etwas schmaler und ermöglicht aggressivere Manöver, das war nicht möglich, auf dem vorherigen Modell. Die vordere und hintere Gabel blieb unverändert, so dass meine, ein 37 mm Durchmesser hydraulische Gabel vor, und eine einhändig Alugabel.

Mit dem neuen R1250 GS-Modell, BMW wieder über die Hausaufgaben für den Wettbewerb, wie gemäß dem ersten Informations, der Preis wird etwas mehr als reiches 16,000 Euro.

Eingehende Suchbegriffe:

  • BMW R1250 GS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.