Start Gute alte Zeit Enzo Ferrari – ein Mann, der seinen Traum gemacht

Enzo Ferrari – ein Mann, der seinen Traum gemacht

1858
1

Treiber, Mechaniker, Ingenieur, Genius, Mogul, Vater, Liebhaber, Kämpfer, Exzenter, scumbag. Verkörperung seiner eigenen Zitat, “Wenn du es träumen kannst, du kannst es schaffen” In Büchern und Zeitschriften über den Mann, erstellt eine der beständigsten, längste und faszinierendste Marken der Welt, eine dieser Beiworte war fast immer da.

Enzo Ferrari war eine Person, die Autos geliebt zu beschleunigen und mehr Rennen als alles andere. Der Mann, der uns einige der besten und angesehensten Autos von heute geben, hat sich durch viele Dinge gegangen, aber er fand schnell seine wahre Leidenschaft und begann seine Träume zu verwirklichen.

ferrari enzo
ferrari enzo

Legende von Enzo Ferrari beginnt am Februar 18, 1898, am Tag seiner Geburt, in den Vororten von Modena in Italien. Auch der Anfang seines Lebens war interessant. Ferrari wurde geboren am 18 Februar 1898 in Modena, Italien. Seine Geburtsurkunde hatte sein Geburtsdatum aufgezeichnet 20 Februar, weil ein schwerer Schneesturm hatte seinen Vater aus dem Hinweis auf die Geburt in dem örtlichen Standesamt verhindert. Er war der jüngere von zwei Kindern zu Alfredo und Adalgisa Ferrari, nach seinem älteren Bruder Alfredo Junior (Dino). Alfredo Alter war der Sohn eines Lebensmittelhändlers von Carpi und begann einen Workshop Herstellung von Metallteilen im Hause der Familie.

Enzo Ferrari hat in seiner frühen Jugend Leidenschaft und das Interesse an Sportwagen gezeigt, dank seines Vaters. Nachdem er und Vater nahm seinen Bruder zum Autorennen in Bologna 1908, Er versprach seinen Vater, dass er einen Tag ein Rennfahrer werden würde. Und er träumte von hinten das Auto Lenkrad sitzt und springt in das Rennen. Er träumte über ein Opernsänger zu werden. jedoch, der Tod von Vater und Bruder, die sich aus einer Grippe-Epidemie, veranlaßte ihn schnell zu wachsen. Sie verlassen ihre Weiterbildung, und bei einer Modena Werkstatt angestellt. Ferari trat die italienische Armee in 1917, wo er in der Dritt Alpen Abteilung zugewiesen, gleichzeitig führt seinen eigenen Kampf mit der von seinem Vater genommen Grippe und Bruder. Im selben Jahr wurde er geehrt von der Armee entlassen werden.

ferrari enzo
ferrari enzo

Nachdem wieder Stärke, er für einen Job in Fiat gesucht, aber, trotz Militär-Empfehlungen, er wurde abgelehnt. Ferrari wurde schließlich von einem kleineren CMN beschäftigt (Costruzioni Meccaniche Nazionali), wo er neu gestaltet die Karosserie des alten LKW und wandelte sie in kleine Pkw. Dort bekam er zuerst die Chance, ein Testfahrer zu sein und bekam später eine Chance, in den Rennen teilnehmen.

Er setzte seine Karriere bei Alfa Romeo als Mechaniker für Rennen, wo er nahm mehrere Siege und bekam den Spitznamen Rider.In 1923 Enzo traf sich mit den Eltern
Schatz der italienischen Pilot, und schlug vor,, “zum Wohl des Glücks” und die Erinnerung an ihren Sohn-in-law Held, der starb vor dem Ende des Krieges, zu fügt tänzelnden Pferd ein schwarzes, was sein Sohn hatte auf seinem Flugzeug, zu seinem verrückten schnell laufenden car.Yellow, die offizielle Farbe von Modena, Geburtsort von Enzo Ferrari, wurde als Hintergrund, und die Legende war geboren.

ferrari enzo
ferrari enzo

Dann, im 1929, Enco gründete sein legendäres Rennteam, der Scuderia Ferrari, die in der wörtlichen Übersetzung bedeutet Ferari Ställen. Ein paar Leute wissen eigentlich, dass Ferrari DNA im Alfa Romeo Unternehmen begann. Enzo einen Rennstall aus dem Nichts. Er sammelte einige der besten Fahrer Europas zu dieser Zeit, und gab ihnen noch bessere Autos, die führte die Scuderia zu victory.Tazio Nuvolari, der Ferdinand Porsche später sagte, war der beste Fahrer der Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft, war einer von ihnen.

Während er in Alfa Romeo, obwohl das Tier Alfa Bimotora genannt könnten Geschwindigkeiten von über Entwicklung 300 Kilometer pro Stunde aufgrund der Instabilität und schlechten Manövrieren Fähigkeiten, insbesondere wiederum, es kam nie das Leben.

ferrari enzo
ferrari enzo

Enzo links Alfa Romeo 1938 unzufrieden mit ihrem Verhalten gegenüber ihm und seinem Team. Für vier Jahre, er war verboten, den Namen Ferrari und das Pferd Logo zu verwenden. Deshalb hat er das AAC geöffnet (Auto-Avio Costruzioni) Unternehmen, Ferrari-Fabrik war gezwungen, Kriegsproduktion für Mussolinis faschistische Regierung übernehmen. Es gab Enzo genug Geld zu starten, ein Auto Empirebau. Zu dieser Zeit, Art 815, der erste echte Ferrari, wurde geboren, Wer, tatsächlich, die AAC Marke durch.

Andernfalls, es ist bekannt, dass Ferrari unfreiwillig war massenproduzierte Autos an den sehr zu machen beginnen, uningwhen seine erste Fabrik in Modena wurde die Bombardierung zerstört. Dann zog er nach Maranello, wo er eine weitere vollständige Zerstörung der Pflanze überlebt, wonach seine Mitarbeiter versuchten, eine Fabrik für die Herstellung von billigen Autos zu bauen, die die Quelle des Geldes für ernsthafte Produktion wäre. Unwillig nahm er.

ferrari enzo
ferrari enzo

Erst nach dem Zweiten Weltkrieg Ferari kann Herstellungs Autos beginnen, die seinen Namen trugen in 1947. Zwei Jahre später sein erstes Standardmodell “125 Sport” kam heraus. Bald seine Autos werden die meisten wollten wegen ihrer exquisiten ability.In Zentrum seines Interesses rast und der Bau von Pkw für ihn eine Notwendigkeit war, dass die Einnahmequelle war. Deshalb ist er für respektlos den Menschen bekannt war, der seine Autos für die Marke und äußere Aussehen gekauft.

Wegen seiner scharfzüngigen, scharfer Verstand, Business-Fähigkeiten und sein fantastisches Design, Enzo Ferrari hat fehlte nie den Feind. Einer von ihnen war Ferruccio Lamborghini. Die Rivalität zwischen Lamborghini und Ferrari, ein Unternehmen, das einige der coolsten Autos der Welt macht, hat einen mythischen Umfang gewonnen. wenn Lamborghini (zu diesem Zeitpunkt Hersteller von Traktoren und ähnliche Arbeitsmaschinen) fuhr mit seinem Ferrari 250 GT zu einem regelmäßigen Service, er sah, dass die Übertragung eine ähnliche Lösung wie die hat er in seinen Traktor hatte. Lamborghini bat Ferrari die Übertragungslösung zu ändern, Er erwiderte, er war nur ein dummer Traktorhersteller, und er wußte nichts über Sportwagen. Lamborghini Spieß zwischen Ferrari`s Beinen , drehte sich um und begann seine Luxusautos zu machen. Lamborghini-Logo, gold-schwarzen Stier, wurde von Gründer Ferruccio Lamborghini entworfen, und ein Stier, ein Symbol für sein Horoskop. Die Legende sagt, dass Herr. Lamborghini kopiert absichtlich Ferari Schild, ersetzt die Flächen aus gelben und schwarzen Feldern dem Ego von Enzo Ferrari zu verletzen. jedoch, da beiden Akteure dieser typischen männlichen Geschichte von Gehässigkeit und Saftigkeit gestorben, wir werden nie die Wahrheit herausfinden.

Aufgrund finanzieller Probleme in 1969, Fiat nahm an der Gesellschaft, die durch 50 Prozent erhöht später so viel wie 90 Prozent. Das Unternehmen erholte sich erst nach dem Sieg in der Formel 1, mit dem höchsten Kredit von Niki Lauda.

Seine obsessive Leidenschaft für den Nachweis und im Wettbewerb hat manchmal gefallen und bothers, aber er hat sicherlich Kraft zu viele gegeben. Er hat oft provoziert und die Mitglieder seines Teams motiviert, ständig zu bewegen und beweisen. Ferrari so sehr mochte Rennfahrer, der in seiner Firma, die sie den Status Halbgott hatten.

ferrari enzo
ferrari enzo

So viel wie er öffentlich gelobt seine Fahrer für den Erfolg, einige Mitarbeiter behauptet, dass er immer gedacht hatte, dass alles in einem guten Auto war. Schon seit 2008, Fijat Gruppe hat 85 Prozent-Beteiligung an “Ferrari” Unternehmen. Der Rest ist im Besitz von “Mubadala Development Company” und Piero Ferrari.

Enzo ist einer der Hauptgründe, warum wir so schnell und Luxusautos auf den Straßen haben. Oft spricht man von ihm als ein Mann, der den Begriff Geschwindigkeit definiert. Mit seiner Frau Laura,er hatte einen Sohn, die gestorben sind, nachdem sie in ihrem 24. year.Piero ihrer Krankheit als Enzo Sohn nach Lauras Tod erkannt werden konnte in 1978. Piero ist derzeit Vizepräsident der Ferrari-Unternehmen mit einem 10% Aktienbesitz

Ferrari gestorben an 14 August 1988 in Maranello im Alter von 90. Sein Tod wurde nicht veröffentlicht, bis zwei Tage später, wie von Enzo Antrag, für die späte Registrierung seiner Geburt zu kompensieren.[Bearbeiten] Er erlebte die Einführung des Ferrari F40, einer der größten Straßenautos zu dieser Zeit, kurz vor seinem Tod, die als Symbol für seine Leistungen gewidmet. Im 2002 das erste Auto, genannt zu werden, nachdem er als Enzo Ferrari ins Leben gerufen wurde.

Eingehende Suchbegriffe:

  • Traktor Trucks mail

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.