Start Auto und Motorrad Sport Moto2 MOTO2 Motorrad MV Agusta

MOTO2 Motorrad MV Agusta

1725
0

MOTO2 Motorrad MV Agusta

Wir wissen von früher, dass MV Agusta die Moto2-Meisterschaft eingetragen in 2019. Jetzt haben wir gelernt, etwas mehr.
Es ist bekannt, dass MV Agusta aus der Superbike- Meisterschaft zurückziehen wird und in 2019, mit Hilfe von frischen russischen Hauptstadt und Forward Racing Teams, wird auf die Moto2-Kategorie verschieben. Die ersten Computer Fotos ihrer Moto2 Motorrad auch veröffentlicht, und die ersten Tests auf der Rennstrecke waren im Juli stattfinden.

Da das Forward Racing Team versprach der Suter Motorräder verwendet und entwickelt in diesem Jahr, gab es die Befürchtung, dass MV Agusta nur die Aufkleber unter denen des Schweizer Konstruktor der Aluminiumrahmen versteckt wäre wäre. Aber diese erste offizielle Vorstellung davon, wie das Moto2 Motorrad wie es aussehen sollte offenbarte ein authentisches MV Agusta Produkt zu sein, wo Suter hat nur eine beratende Rolle. Nämlich, es ist deutlich sichtbar rohrförmigen Stahlrohre, etwas ähnlich Super mit denen des Modells F3 675, während auf der anderen Seite, anstelle eines einzigen Schubkarren, schauen wir uns die klassische Hinterradgabel, die eine weitere feste Lösung. Deutlich, MV Agusta hat eine Fülle von Wettbewerb Erfahrung mit einem Dreizylinder-F3 675, und der Job Moto2 der Entwicklung macht es einfacher für sie ab dem nächsten Jahr auf die Verwendung von Triumph Dreizylinder-Aggregate zu bewegen. Dies bedeutet nicht, dass ihre Arbeit leicht sein wird, und sie werden in der ersten Saison der 39. Fahrer zu treffen und / oder die 38. Konstruktor Titel, aber zumindest haben sie gehen nicht von einem vollständig leeren Papier. Als praktisch Detail erwähnen wir den Lufteinlass des Motorrads Maulkorb, die in ihrer Form sieht aus wie ein rhomboidal Scheinwerfer, Ehre des F3-Modell geben sowie zu den anderen gepanzerten MV Agusta Motorrädern. Na sicher, es wird von Anfang der nächsten Saison eine Menge Veränderungen in der Konstruktion und den Bau des Motorrads sein, aber es hat aussehen wie bereits als glückliche Rückkehr von MV Agusta auf die Motorrad-WM nach einer 42-jährigen Pause.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.