Start Motorräder Motorräder Nachrichten MV Agusta TOURISMUS FAST 800 LUXURY SCS

MV Agusta TOURISMUS FAST 800 LUXURY SCS

1237
0

MV Agusta TOURISMUS FAST 800 LUXURY SCS

Hinter dem langen Namen ist es tatsächlich ein Turismo Veloce mit einem elektronisch gesteuerten automatischen Kupplungs.

Schneller Überblick 800 ist das luxuriöseste Modell der MV Agusta, vor allem in der Lusso Version mit halbaktiven Aufhängungs, beheizte Griffe und Seitenkoffer. Und jetzt ist die SCS-Version vorgestellt, die reicher ist zur automatischen und elektronisch gesteuerten Kupplungs. Die automatische Kupplung ist im wesentlichen ein Produkt aus der bekannten Rekluse Firma, aber in MV Agusta sie sagen, dass sie 2 Jahre investiert hat, mit dem Rest des reichen elektronischen Pakets dieses Motorrads die automatische Kupplung Arbeit so gut wie möglich zu machen. Um die Innere Schönheit der ganzen Versammlung zu betonen, das Kupplungsgehäuse transparent ist und die Feststellbremse ist in dem Paket enthalten. Die Idee war, diese elektronisch gesteuerte automatische Kupplung zu verwenden, um das Motorrad zu steuern,, aber nicht die Leistung im Sport Fahren zu verlieren. In Ergänzung, der Fahrer kann die intelligente Elektronik vollständig verlassen den Job zu erledigen, oder glauben an sich selbst oder, wenn er will, verwenden, um die klassischen Kupplungshebel auf der linken Seite der Lenkstange befindet. Deutlich, wenn es um die Geschwindigkeitsänderung, der stolze Besitzer kann immer noch auf dem verlassen “Quickshifter”. Der Dreizylinder-Motor entwickelt den Standard 110 PS bei 10,150 RPM, die für die theoretische Höchstgeschwindigkeit genug sein, um sollte 230 km / h und von MV Agusta zeigt, dass mit SCS (Smart-Kupplungs-System) Beschleunigung bis 100 km / h kann nur dauern 3.15 Sekunden . Das Trockengewicht bleibt 192 kg.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.