Start Autos Renault Alaskan Formel Ausgabe!

Renault Alaskan Formel Ausgabe!

1696
0

Eine große Anzahl von Automobilherstellern der Teilnahme an den “schnellste Zirkus der Welt” konstruieren oft Sportwagen, Superautos.

alaskan renault
alaskan renault

Wir alle wissen, was große Autos werden durch Ferrari und McLaren, beispielsweise. Mercedes hat bereits AMG GT und arbeitet hart an einem neuen Hyper Auto. Red Bull und Aston Martin das gleiche tun. Auch hat Honda ein NSX. Aber nicht Renault…

Der einzig wahre Sportwagen, die Französisch Hersteller im Programm haben, ist die Alpine A110, aber es wird nach einer anderen Marke mit dem Namen. Deshalb, wenn Renault will für Werbezwecke nutzen ihre Teilnahme an F1 nehmen, es repräsentiert, unter einem) ” HEISS” Modelle, die gehören zu den besten in der Welt, und B) Sonderausgaben ihrer regulären Autos, wie beispielsweise, Alaskan.

Alaskan 2018
Alaskan 2018

Der einzig wahre Sportwagen, die Französisch Hersteller im Programm haben, ist die Alpine A110, aber es wird nach einer anderen Marke mit dem Namen. Deshalb, wenn Renault will für Werbezwecke nutzen ihre Teilnahme an F1 nehmen, es repräsentiert, unter einem) “hot hech” Modelle, die gehören zu den besten in der Welt, und B) Sonderausgaben ihrer regulären Autos, wie beispielsweise, Alaskan.

Nämlich, Dieses Modell basiert auf der gleichen Plattform wie der Nissan Navara und Mercedes X-Klasse, und es ist die Akkreditierung dieses Herstellers in dem Segment des Pick-up-Modells. Dieses Modell wird gerade in der speziellen Formel vorgestellt 1 Auflage.

renault alaskan
renault alaskan

Renault Alaskan Formel Ausgabe wurde auf der Strecke auf der Heimstätte des Französisch Herstellers eingeführt “Paul Ricard” am vergangenen Wochenende, als der Grand Prix von Frankreich Luis Hamilton fährt mit seinem Mercedes gewonnen.

Wie die Formel 1 Auto, das Renault-Logo trägt, die Alaskan Formel Edition in schwarz mit gelben Details gemalt und hat spezielle Grafik. Dies wäre etwa, was macht diese spezielle Version unterscheidet sich von allen anderen Varianten des Alaska-Modell.

Unter seiner Haube, ein Vierzylinder-Dieselmotor mit einer Leistung von 2.3 Liter, die entwickelt 190 PS und 450 Nm Drehmoment.

Damit, Was denken Sie, ist dies ein kluger Schachzug von einem Französisch Hersteller, oder ist es ein völlig unnötiger Schritt?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.